*Ausstattungen

Über den letzten Jahren, der technologische Fortschritt zulasst um die Zahntechniker künstlerischen und kreativen Zahnersatz zu fertigen. Die Resistenzstrukturen des Zahnersatzes werden heute digitalgefertigt im CAD/CAM-Verfahren, die verbessert die Bearbeitung zur Mikronpräzision.

Über die Bedeutung der Ausstattungen des Zahntechniklabor, wir waren die erste in Bihorkreis, seit 1997, die Metallinduktion zu umsetzen, und kurz danach eine neue elastische Prothesen Produktionslinie. Weiter wir erwarben letzten Generation keramischen Brennöfen, eine volle Arbeitsmodellmanagementlinie, einen virtuellen Artex Artikulator und andere spezialisierte Ausrüstungen.
Ende des Jahres 2010 haben wir ein vollständiges CAD/CAM System gekauft, so dass wir können unseren Patienten die Vorteile der digitalen Herstellung von dentalen Strukturen und auch andere Dentallabors die Unterstützung für das Fräsen von Zirkonstrukturen anbieten.

Unsere Gerätehersteller: ARMANN GIRRBACH, IVOCLAR, UGIN, RENFERT, W&H, NSK, ZUBLER.

20100215-dt_right